Home
Was?
Wie?
Erfahrungen
Wer?
Blog
Details









Wie kann man Mindfulness und kräftiges Handeln im Leben vereinigen?

Wie funktioniert Heart Intelligence?


1 BEWUSSTSEIN ENTWICKELN

Heart Intelligence lehrt dich, eine Vielfalt von subtilen Signalen zu erkennen und zu unterscheiden (‘tracking’). Das hilft dir zu fühlen, was dich bewegt, ohne dich von Emotionen überfluten oder von Gedanken blockieren zu lassen. Du nimmst gesondert wahr:


– Was spüre ich in meinem Körper?
– Welche Mischung von Gefühlen empfinde ich?
– Was bemerke ich in meiner Energie?
– Was zeigt mir meine Intuition?
– Welche Ideen beschränken mein Leben, ohne dass ich mir dessen bewusst bin?

Wenn du diesen Signalen aufmerksam nachgehst, wird dir nicht nur klar, was du fühlst, sondern auch wie du damit umgehen möchtest und wonach es dir verlangt.

Dann untersuchst du was dich zurückhält um so zi sein wie du willst und auch was du nötig hast um in die erwünschte Richtung zu gehen.

2 VERKÖRPERN

Die Einsichten, die du auf diese Weise gewinnst, sind nicht analytischer Art: du verarbeitest auch Informationen aus deinem Körper, von deinen Emotionen, deiner Energie und Intuition. Du erwirbst ein gefühltes Wissen.

Wir bieten dir dann in unseren Workshops Gelegenheiten, ganz konkret auszuprobieren, tatsächlich so zu sein, wie du sein willst. Gruppen bieten dazu besondere Möglichkeiten: du kannst es in die Interaktion mit anderen bringen, du spürst in deinem Körper, wie sich das anfühlt, und du erfährst und hörst, wie andere auf dich reagieren. So verankerst du es in dir selbst.

3 HANDELN

Diese Erfahrung nimmst du mit; sie ist in deinem Körper gespeichert. Sie begleitet und inspiriert dich dann im weiteren täglichen Leben. Dann wiederholst du den Kreis: du fühlst wieder, was dich bewegt, was du willst, versuchst etwas, fühlst weiter und stimmst immer feiner ab. Schritt für Schritt entdeckst du so neue Aspekte deiner selbst und entwickelst deine ganz eigene Lebensweise.







Heart Intelligence ist von CHRISTIAN PANKHURST entwickelt. Er hat diese Arbeitsweise in der Praxis entworfen, verfeinert und geprüft.
Dabei hat er sich u.a. inspirieren lassen durch die Arbeit von Tej Steiner und Neale Donald Walsch.

Für weitere Informationen über seine Arbeit klicke hier
Für weitere Informationen über die weltweite Community klicke hier